Breadcrumbs

Beginn 12.00 Uhr

Ende ca. 16.00 Uhr

Punkt 1

Die Vorsitzende Frau Blum eröffnete die Versammlung und begrüßte die anwesende Mitglieder und Bürgermeisterin Frau Peschel.

Frau Blum bedankte sich bei dem gesamten Vorstand für ihre Mitarbeit und Frau Peschel für die finanzielle Unterstützung. Nach einer kurzen Ansprache gab Frau Blum das Wort an Frau Peschel weiter.

Frau Peschel lobte die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde.

Gemeinsames Mittagessen

Punkt 2

Frau Blum informierte, dass z.Zt. 86 Mitglieder im SCH sind. Neu aufgenommen

wurden Johann Hasche, Helga Reusch, Inge Rathmann, Anneliese Hansen, Christel und Ernst Buchholz, Ingrid und Bernd Hagedorn, Ilse Klahn.

Danach las unsere Chronistin Frau Volkers ihren erstellten Jahresbericht vor.

Punkt 3

Herr Stannieder trug seinen Kassenbericht ausführlich und verständlich vor.

Punkt 4

Herr Buß und Frau Elwig haben die Kassenprüfung vorgenommen. Herr Buß lobte die einwandfreie Kassenführung und stellte den Antrag, den Kassenwart und den gesamten Vorstand zu entlasten.

Punkt 5

Die Entlastung wurde einstimmig erteilt.

Punkt 6

Die Wahl des neuen Kassenprüfers fiel auf Herrn Reiner Volkers. Er nahm die Wahl an.

Punkt 7

Die Ehrung der Kegler ging an die Herren Volkers, Stannieder und Buß.

Punkt 8

Für 15 Jahre Mitgliedschaft wurden die Damen Hanna Vogel und Ingried Gruel mit Urkunden und Blumen geehrt.

Punkt 9

Frau Blum bedankte sich bei den Betreuern und Vorstand für ihren Einsatz mit einem Präsent.

Punkt 10

Herr Heyden stellte die geplanten Ausfahrten 2016 vor. Es wurden interessante Ziele ausgesucht.

Punkt 11

Mit knapper Mehrheit wurde die angedachte gemeinsame Weihnachtsfeier mit der Gemeinde abgelehnt.

Punkt 12

Der gesamte Vorstand hatte beschlossen, den Jahresbeitrag ab 01.01.2017 zu erhöhen und zwar auf 15.00 € für Hitzhusener Mitglieder und auf 20.00 € für auswärtige Mitglieder.

Frau Blum ließ die anwesenden Mitglieder abstimmen und die Erhöhung wurde angenommen.

Herr Buß meldete sich zu Wort und informierte über die Radtouren und bat um rege Beteiligung.

Der offizielle Teil war damit beendet. Anschließend ging es zu guten Gesprächen über, die bei Kaffee und Kuchen geführt wurden.

Wie bereits im letzten Jahr war die Reporterin von der Umschau zu Gast und Informierte sich über den Verein und den Aktivitäten, für einen evtl. Artikel.

Hitzhusen, 29. März 2016 Schriftführerin

Michaela Schauer